ascent AG

Schulfach Wirtschaft bald auch in NRW: ascent AG begrüßt Fortschritte in der Finanzbildung für junge Deutsche

Das Wissen um wirtschaftliche Zusammenhänge ist eine grundlegende Kompetenz, die jeder Mensch, der in Deutschland selbstbestimmt leben möchte, benötigt. Denn in jedem Privathaushalt werden regelmäßig ökonomische Entscheidungen von mehr oder minder großer Tragweite getroffen. Bislang spiegelte der Lehrplan an deutschen Schulen die Bedeutung von Wissen in wirtschaftlichen Belangen häufig nur

Weiterlesen

Fehlentscheidungen in Sachen Geldanlage basieren häufig auf mangelnder Finanzbildung – mit der ascent AG das eigene Investment prüfen lassen

Finanzthemen werden von vielen Menschen als langweilig abgetan und die Beschäftigung damit vermieden. Auch in den Schulen steht das Thema finanzielle Lebensplanung so gut wie gar nicht auf dem Lehrplan. Die Folge: Das Finanzwissen vieler Menschen weist gravierende Defizite auf. Das zeigt auch eine Studie des Versicherungskonzerns Allianz, in deren

Weiterlesen

Finanzbildung ist gefragt: Jeder Bürger verliert durch Inflation jedes Jahr reale Kaufkraft. Die ascent AG rät: Raus aus dem Sparbuch, einsteigen in Aktien- oder Mischfonds

Experten schlagen Alarm: Die Inflationsrate lag zweiten Quartal 2018 bei etwa zwei Prozent – so hoch wie seit 2012 nicht mehr. Gleichzeitig herrscht bei den Bankangeboten für Privatkunden eine Niedrigzinsphase. Sparer verlieren so reale Kaufkraft. Laut BVI beläuft sich im Mittel der Verlust durch Inflation in den ersten sechs Monaten

Weiterlesen

Fondsparpläne steigen bei Anlegern im Kurs – ascent AG unterstreicht Relevanz

Fonds haben die Nase vorn

Wie das Finanzmagazin „GodmodeTrader“ kürzlich berichtete, werden Fondssparpläne für Kapitalanleger immer interessanter. Grundlage für den Aufhänger der Titelgeschichte war die aktuelle Studie eines großen Finanzdienstleistungsanbieters, in der Personen gezielt nach ihrer Einstellung zur Vorsorge mit Hilfe von Fondsparplänen befragt wurden. Wie sich hier herausstellte, ist das Fondssparen den meisten zwar

Weiterlesen

ascent AG bedauert Zurückhaltung:
Noch immer zu viel Kapital auf Sparbüchern

Deutsche Sparer verhalten sich in Sachen Geldanlage weiterhin äußerst konservativ. Aktuelle Zahlen der Bundesbank belegen, dass Bargeld und Einlagen bei Banken mit gut 2.128 Milliarden Euro einen Großteil des Geldvermögens ausmachen. Die ascent AG blickt kritisch auf diesen Trend, denn klassische Sparmodelle sind, nach gegenwärtigen Maßstäben, für den Vermögensaufbau denkbar

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.