ascent AG

ascent AG weist auf DIA-Studie hin: Junge Erwachsene entwickeln Interesse an Finanzthemen oft erst relativ spät – wie lässt sich gegensteuern?

Das unzureichende Know-how der Deutschen in Sachen Finanzen wird von Experten in Politik und Wirtschaft immer wieder bemängelt, denn Unkenntnis oder Halbwissen stellen eine schlechte Basis für Erfolg versprechende Finanzentscheidungen dar. Neben häufig fehlenden Bildungsangeboten, etwa in den deutschen Schulen, ist das fehlende Finanzwissen nicht zuletzt auch dem geringen Engagement

Weiterlesen

Drei Viertel der Deutschen bemängeln fehlende Vermittlung von Finanzwissen an Schulen – ascent AG führt Bildungsengagement fort

Nicht nur wird an deutschen Schulen zu wenig Wissen rund um das Thema Finanzen vermittelt, auch die Qualität lässt zu wünschen übrig. So sieht die Einschätzung des Status quo der schulischen Finanzbildung in den Augen von rund 2.000 Teilnehmern einer Online-Umfrage im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) aus.

Weiterlesen

„Börsenangst“ mindert Renditeaussichten der Deutschen – ascent AG vermittelt aussichtsreiche Produkte der Altersvorsorge

Die Deutschen sind bekanntermaßen Weltmeister im Sparen – in puncto Aktien sind sie jedoch eher unterinvestiert. Die Gründe sind vielfältig, manche lassen sich von der Erinnerung an vergangene Finanzkrisen abschrecken, andere halten Wertpapiere generell für ein Privileg der Vermögenden oder ein Parkett für Spekulanten. Doch aufgrund ihrer Aktienzurückhaltung lassen sich

Weiterlesen

Schulfach Wirtschaft bald auch in NRW: ascent AG begrüßt Fortschritte in der Finanzbildung für junge Deutsche

Das Wissen um wirtschaftliche Zusammenhänge ist eine grundlegende Kompetenz, die jeder Mensch, der in Deutschland selbstbestimmt leben möchte, benötigt. Denn in jedem Privathaushalt werden regelmäßig ökonomische Entscheidungen von mehr oder minder großer Tragweite getroffen. Bislang spiegelte der Lehrplan an deutschen Schulen die Bedeutung von Wissen in wirtschaftlichen Belangen häufig nur

Weiterlesen

Fehlentscheidungen in Sachen Geldanlage basieren häufig auf mangelnder Finanzbildung – mit der ascent AG das eigene Investment prüfen lassen

Finanzthemen werden von vielen Menschen als langweilig abgetan und die Beschäftigung damit vermieden. Auch in den Schulen steht das Thema finanzielle Lebensplanung so gut wie gar nicht auf dem Lehrplan. Die Folge: Das Finanzwissen vieler Menschen weist gravierende Defizite auf. Das zeigt auch eine Studie des Versicherungskonzerns Allianz, in deren

Weiterlesen

Finanzbildung ist gefragt: Jeder Bürger verliert durch Inflation jedes Jahr reale Kaufkraft. Die ascent AG rät: Raus aus dem Sparbuch, einsteigen in Aktien- oder Mischfonds

Experten schlagen Alarm: Die Inflationsrate lag zweiten Quartal 2018 bei etwa zwei Prozent – so hoch wie seit 2012 nicht mehr. Gleichzeitig herrscht bei den Bankangeboten für Privatkunden eine Niedrigzinsphase. Sparer verlieren so reale Kaufkraft. Laut BVI beläuft sich im Mittel der Verlust durch Inflation in den ersten sechs Monaten

Weiterlesen

Der DAX, die Benchmark der Deutschen Wirtschaft wird 30 – Der starke Leitindex bietet weiterhin beste Voraussetzungen zur Altersvorsorge

Happy Birthday DAX. Das Gesicht der Börse, der Deutsche Aktienindex, wurde im Juli dieses Jahres 30 Jahre alt. Der DAX spiegelt die deutsche Wirtschaft wider und dient dabei seit 1988 als wichtige Benchmark für eine Vielzahl von Finanzprodukten. Er bildet die 30 stärksten Aktienkurse der größten deutschen Unternehmen an der

Weiterlesen

Versorgungslücken bei der Rente – gut versorgt im Alter mit der ascent AG

Die ascent AG aus Karlsruhe vermittelt leistungsstarke Finanzprodukte in Form von Investmentfonds, mithilfe derer Privatpersonen rentierlich für das Alter und somit die Zeit nach der Erwerbstätigkeit vorsorgen können. Weshalb das Thema private Altersvorsorge in der heutigen Zeit brisanter denn je ist, berichteten jüngst bayerische Sozialverbände. Gerade in den Großstädten nimmt

Weiterlesen